Schlemmen in Barcelona: Diese 8 Restaurants, Cafés und Bars machen Lust auf mehr


Bei diesem Text handelt es sich um einen redaktionellen Beitrag, der Werbung in Form von Empfehlungen und/oder Markennennungen und/oder Affiliate-Links (mit * markiert) enthält.

Du möchtest lecker in Barcelona essen gehen, doch dir fehlt noch der passende Geheimtipp? In den folgenden Restaurants, Cafés und Bars kannst du dich auf ein köstliches Frühstück, Mittag- oder Abendessen sowie auf Leckereien für zwischendurch freuen!

In Barcelona essen gehen: Top 8 Geheimtipps

1
Caravelle (Internationale Küche)

Anlass

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Speisen & Getränke

Mexikanisch, kubanisch, marokkanisch: Im Caravelle darfst du dich auf internationale Küche aus frisch zubereiteten Gerichte mit saisonalen Zutaten vom Frischmarkt freuen. Die Bohnen des Fairtrade-Kaffees werden hier ausschließlich bei einheimischen Röstern gekauft, die Milch liefert ein lokaler Bauernhof – das Zusammenspiel beider: äußerst schmackhaft! Zwar musst du für die vorzüglichen Speisen und Getränke etwas tiefer in die Tasche greifen – ein Frühstück (1 Gericht + 1 Heißgetränk) liegt bei etwa 18 Euro pro Person. Im Vergleich zu so manch anderem Restaurant rechtfertigt sich der Aufpreis hier allerdings voll und ganz mit dem einmaligen Geschmack.

Empfehlungen

  • Huevos Rancheros – Chili mit veganer Chorizo, pochierten Eiern und Guacamole
  • Dirty Chai Latte

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Caravelle Restaurant (@caravelle31) am

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

2
La Alcoba Azul (Tapasbar)

Anlass

Mittagessen, Abendessen

Speisen & Getränke

Wenn du schon einmal in Spanien bist, dann solltest du auch Tapas genießen. Ganz besonders gelingen die spanischen Appetithäppchen im Stadtviertel Barri Gòtic, genauer gesagt in der Tapasbar La Alcoba Azul. Wenn du nicht gerade reserviert hast, musst du hier zu Stoßzeiten mit etwa 20 Minuten Wartezeit für einen Tisch rechnen. Denn das Restaurant gilt bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen als Geheimtipp, wenn man in Barcelona essen gehen möchte. Das Warten lohnt sich jedoch allemal, denn in dem rustikal eingerichteten Lokal werden typische Tapas neu interpretiert. Die moderne Verköstigung liegt mit etwa 20 Euro pro Personen (3 Tapas + 1 Getränk) im preislichen Durchschnitt der Stadt.

Empfehlungen

  • Oliven-Mischung + Aioli-Brot
  • Gefüllte Paprikaschoten mit Ziegenkäse und Marmelade
  • Lamm-Toast

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von La Alcoba Azul (@la_alcoba_azul) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von La Alcoba Azul (@la_alcoba_azul) am

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

3
La Trocadero (Vegan Fast-Food-Restaurant)

Anlass

Mittagessen, Abendessen

Speisen & Getränke

Ob Burger, Nuggets oder Hotdogs: Im La Trocadero findest du Vegan Fast Food at its best! Und gerade wenn du im Herzen von Barcelona für kleines Geld gut essen gehen möchtest, zählt dieses Restaurant zu den absoluten Geheimtipps: Ein Menü aus einem Burger, Country-Potatoes und einem Getränk bekommst du hier schon für 8,50 Euro – äußerst günstig für die Metropole. Die farbenfrohe Einrichtung lädt zum entspannten Verweilen ein und lässt dich in Ruhe die Route zu deinem nächsten Sightseeing-Ziel planen. Verbinden lässt sich der kulinarische Zwischenstopp am besten mit einem Besuch der Sagrada Família, die nur 170 Meter entfernt liegt.

Empfehlungen

  • Burgtilla Burger – Kartoffel-Tortilla, Tomaten, Kopfsalat, vegane Majonäse
  • Nachos con Guacamole – Nachos mit Guacamole, Salsa (Pico de gallo) und Jalapeños

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von La Trocadero (@latrocadero) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von La Trocadero (@latrocadero) am

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

4
La Masala Café

Anlass

Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen

Speisen & Getränke

Den möglicherweise besten Kaffee von Barcelona kannst du im liebevoll bewirtschafteten La Masala Café genießen. Unverkennbar sind bei der Zubereitung der diversen Kaffee-Variationen hier Fachleute am Werk. Umso überraschender sind die vergleichsweise günstigen Preise, ein großer Chai Latte liegt bei 2,50 Euro. Für den kleinen Hunger warten hier unter anderem frisch zubereitete Sandwiches, hausgemachte Kuchen und anderes Gebäck auf dich – freundliches Personal inklusive! Etwas abseits in einer Seitenstraße gelegen, findest du in dem Lokal ebenso die Ruhe der Großstadt.

Empfehlungen

  • Chai Latte
  • Mokkachino
  • Avocado-Sandwich

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alejandra&Kunchok (@la_masala_cafe) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Alejandra&Kunchok (@la_masala_cafe) am

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

5
Pastisseria La Colmena (Konditorei)

Anlass

Kaffee & Kuchen, Zwischendurch

Speisen & Getränke

Ob zum morgendlichen Kaffee, für zwischendurch oder als Dessert: In der Pastisseria La Colmena dürftest du als Naschkatze schnell auf Wolke sieben des Geschmackshimmels schweben. Schon ein Blick in die üppige Auslage der nostalgischen Schaufenster lässt das Wasser im Mund zusammenlaufen. Eine überaus große Vielfalt an süßem Gebäck wird hier seit 1849 in liebevoller Handarbeit gefertigt und zu einem erschwinglichen Preis verkauft. Einziges Manko dieses Geheimtipps von Barcelona: Leider gibt es in dieser Konditorei weder Kaffee noch Sitzmöglichkeiten.

Empfehlungen

  • Quarkhörnchen mit Nougat-Füllung

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pastisseria La Colmena (@pastisserialacolmena) am

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

6
La Fábrica (Argentinisches Fast-Food-Restaurant [Vegetarisch/Vegan])

Anlass

Mittagessen, Abendessen

Speisen & Getränke

Wenn du in Barcelona essen gehen möchtest, aber nur wenig Zeit oder Geld im Gepäck hast, ist La Fábrica ein echter Geheimtipp. Die Spezialität des argentinischen Fast-Food-Restaurants sind Empanadas mit allen nur erdenklichen Füllungen und Kombinationen aus Fleisch, Fisch und Käse. Aber auch als Vegetarier oder Veganer kommst du hier auf deine Kosten und kannst zwischen mehreren leckeren Füllungen wählen. Preislich ist das Lokal nahezu unschlagbar: Ein kleines Menü aus zwei Empanadas und einem Softdrink bekommst du hier schon für 5 Euro. Mittlerweile gibt es La Fábrica an sechs verschiedenen Orten in der Stadt.

Empfehlungen

  • Roquefort – Gekochter Schinken, Roquefort, Mozzarella und Walnüsse
  • Mushrooms – Pilze, Zucchini, Emmentaler, Artischocke und Bechamel

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von LA FÁBRICA (@lafabricabarcelona) am

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

7
Faborit Casa Amatller (Kantine)

Anlass

Frühstück, Mittagessen, Kaffee & Kuchen, Zwischendurch

Speisen & Getränke

Auf der Passeig de Gràcia direkt neben dem berühmten Casa Batlló liegt das Casa Amatller, welches das Faborit Casa Amatller beherbergt. Hier bekommst du neben zahlreichen Kaffee-, Tee- und Saft-Varianten unter anderem Salate sowie Wraps mit den Zutaten deiner Wahl. Zum Nachtisch oder für zwischendurch warten süße Köstlichkeiten wie Kuchen oder Muffins auf dich. Genießen kannst du deine Pause in diesem Lokal entweder wie in der heimischen Küche an einer großen Tafel, in einer Art Wintergarten oder im charmanten Hinterhof des Gebäudes.

Empfehlungen

  • Hot Ginger Lemonade
  • Chai Latte

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Faborit (@faborit) am

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Faborit (@faborit) am

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

8
Demasié (Bäckerei)

Barcelona essen gehen Geheimtipp
Die Spezialität des Hauses: Rolls in diversen Geschmacksrichtungen. (Bild: JUNOTICE/Judith Heine)

Anlass

Kaffee & Kuchen, Zwischendurch

Speisen & Getränke

Wie in so vielen Städten zuvor, war ich auch in Barcelona auf der Suche nach den besten Zimtschnecken – und bin fündig geworden: In der Bäckerei Demasié hat man den Dreh schon ziemlich gut raus! Zudem werden zahlreiche andere Geschmacksrichtungen wie etwa Rolls mit Erdnussbutter oder Matcha-Tee angeboten. Abgesehen von den Hefe-Buns kannst du hier auch noch weiteres Gebäck wie Kekse oder Cupcakes und einige wenige herzhafte Speisen verputzen. Kaffee in ausgefallenen Geschmacksrichtungen und zu einem super Preis-Leistungs-Verhältnis rundet das Angebot ab. Eine Roll kostet im Schnitt 3,50 Euro, ein flavored Kaffee 3 Euro.

Empfehlungen

  • Kokoskaffee
  • Cinnamon Roll

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Lecker in Barcelona essen gehen: Geheimtipp Frischmärkte

Barcelona essen gehen Geheimtipp
Auch auf dem Mercat de Santa Caterina kannst du von süß bis herzhaft schlemmen. (Bild: JUNOTICE/Judith Heine)

Bei all den Leckereien in Restaurants, Cafés und Bars solltest du das kulinarische Angebot der Frischmärkte Barcelonas nicht vergessen. Mit einem Marktbesuch lässt es sich immer gut in den Tag starten. Ein erstes kleines Frühstück ist hier meist schnell gefunden – kleine Probiertütchen aus Wurst und/oder Käse sind sehr beliebt und meist schon ab 2 Euro erhältlich. Nicht selten finden sich auf den Märkten aber auch Schnellküchen, die dir aus den frischen Zutaten der Händler im Handumdrehen eine warme Mahlzeit zaubern – so zum Beispiel auf dem Mercat de la Boqueria, der zu den bekanntesten Sehenswürdigkeiten von Barcelona zählt.

>> Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Wenn du nicht nur irgendwo, sondern lecker in Barcelona essen gehen möchtest, solltest du jetzt mit mindestens einem Geheimtipp für deinen Anlass versorgt sein. Buen provecho – guten Appetit! Übrigens: Ich verrate dir auch, welche die schönsten Sehenswürdigkeiten von Barcelona sind.

Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein.
Bitte gib deinen Namen an.

Hi, ich bin Judith alias JUNOTICE

Du lässt dich gern von Menschen und ihren Geschichten begeistern, möchtest aber deine ganz eigene Story schreiben? Dafür bist du immer auf der Suche nach inspirierenden Themen und neuen Ideen? Schön, dass du da bist, denn dafür schlägt auch mein Herz.

MEHR

Anzeige