Female-Empowerment-Songs: 154 starke Lieder, die dich zur Höchstform pushen

154 Frauenpower-Songs von starken Frauen für starke Frauen, die dich in jeder Lebenslage zu deiner persönlichen Höchstform pushen, findest du hier.

Wir kennen sie alle: Tage, an denen wir einfach durchhängen – sei es wegen fehlender Energie oder dem ein oder anderen Tiefschlag, den das Leben für uns bereithält. Ob Motivationstief, Liebeskummer & Co.: Die folgenden 154 Frauenpower-Songs von starken Frauen für starke Frauen pushen dich in jeder Gefühls- und Lebenslage wieder zu deiner persönlichen Höchstform. Also gönn dir eine Pause, lass das Leben für den Moment vor der Tür zurück und tanke bei diesen Girl-Power-Songs neue Kraft, um auch der nächsten Herausforderung die Stirn bieten zu können.

Female Empowerment: Die 154 besten Frauenpower-Songs in einer Liste

Starke, selbstbewusste Frauen, die für ihre Gleichberechtigung, Rechte und Freiheiten kämpfen, sind die treibende Kraft hinter dem Begriff des „Female/Women Empowerment“ (dt. Stärkung der Frauen). Und welche Botschaft ist je stärker gewesen als solche, die frau in einen mitreißenden Song hüllt? In der folgenden energiegeladenen Liste von Frauenpower-Songs reiht sich ein bestärkendes Lied an das nächste – gute Laune und Zuversicht beim Hören garantiert!

1
„Masterpiece“ – Jessie J (2014)

Stärkste Zeilen des Girl-Power-Songs:

„I still fall on my face sometimes and I
Can’t color inside the lines ’cause
I’m perfectly incomplete
I’m still working on my masterpiece and I
I wanna hang with the greatest gotta
Way to go, but it’s worth the wait, no
You haven’t seen the best of me
I’m still working on my masterpiece“ – aus „Masterpiece“ von Jessie J

„Ich falle manchmal noch immer auf die Nase und ich
Kann mich nicht nach Vorschrift benehmen, denn
Ich bin perfekt unvollständig
Ich arbeite immer noch an meinem Meisterstück und ich
Ich will mich nur mit dem Besten zufriedengeben, hab noch
Ein ganzes Stückchen Weg vor mir, aber das Warten lohnt sich, nein,
Du hast noch nicht das Beste von mir gesehen
Ich arbeite immer noch an meinem Meisterstück“ – aus „Masterpiece“ von Jessie J

2
„Never Give Up“ – Sia (2016)

Stärkste Zeilen des Frauenpower-Songs:

„I won’t let you get me down
I’ll keep gettin‘ up when I hit the ground
Oh, never give up, no, never give up no, no, oh
I’ll find my way, find my way home, oh, oh, oh“ – aus „Never Give Up“ von Sia

„Ich werde nicht zulassen, dass du mich runterziehst
Ich werde weiter aufstehen, wenn ich auf dem Boden aufschlage
Oh, gib niemals auf, nein, gib niemals auf, nein, nein, oh
Ich werde meinen Weg finden, meinen Weg nach Hause finden, oh, oh, oh“ – aus „Never Give Up“ von Sia

3
„Run the World (Girls)“ – Beyoncé (2011)

Stärkste Zeilen des Girl-Power-Songs:

„I’m repping for the girls who taking over the world
Have me raise a glass for the college grads
Anyone rolling, I’ll let you know what time it is
Check, you can’t hold me
I wrote my 9 to 5, gotta cop my cheque
This goes out to all the women getting it in
Get on your grind to the other men that respect what I do
Please accept my shine“ – aus „Run the World (Girls)“ von Beyoncé

„Ich vertrete hier alle Mädels, die die Welt übernehmen
Lasst mich ein Glas auf die Hochschulabsolventinnen heben
Hat jemand ’ne Rolex, Ich werde euch wissen lassen, wie spät es ist
Check, ihr könnt mich nicht aufhalten
Ich arbeitete meine 9 bis 5, muss meinen Scheck bezahlen
Das geht raus an alle Frauen, die ihr eigenes Geld verdienen
Haltet euch an die anderen Männer, die respektieren, was ich tue
Bitte akzeptiert meinen Erfolg“ – aus „Run the World (Girls)“ von Beyoncé

4
„Confident“ – Demi Lovato (2015)

Stärkste Zeilen des Frauenpower-Songs:

„So you say I’m complicated
That I must be outta my mind
But you had me underrated
What’s wrong with being confident?“ – aus „Confident“ von Demi Lovato

„Du sagst also, ich bin kompliziert
Dass ich verrückt sein muss
Aber du hast mich unterschätzt
Was ist falsch daran, selbstbewusst zu sein?“ – aus „Confident“ von Demi Lovato

5
„Scars To Your Beautiful“ – Alessia Cara (2015)

Stärkste Zeilen des Girl-Power-Songs:

„There’s a hope that’s waiting for you in the dark
You should know you’re beautiful just the way you are
And you don’t have to change a thing, the world could change its heart
No scars to your beautiful, we’re stars and we’re beautiful“ – aus „Scars To Your Beautiful“ von Alessia Cara

„Es gibt Hoffnung, die auf dich in der Dunkelheit wartet
Du solltest wissen, dass du schön bist, genau so, wie du bist
Und du musst nicht eine Sache an dir ändern, die Welt sollte besser ihre Denkweise ändern
Keine Narben für deine Schönheit, wir sind Sterne und wir sind wunderschön“ – aus „Scars To Your Beautiful“ von Alessia Cara

6
„Paid My Dues“ – Anastacia (2001)

Stärkste Zeilen des Frauenpower-Songs:

„I done made it through
Stand on my own two
I paid my dues, yeah
Tried to hold me down
You can’t stop me now
I paid my dues“ – aus „Paid My Dues“ von Anastacia (2001)

„Ich bin durchgekommen
Stehe auf meinen eigenen beiden Füßen
Ich habe meine Schulden bezahlt, yeah
Habt versucht, mich kleinzumachen
Jetzt könnt ihr mich nicht mehr aufhalten
Ich habe meine Schulden bezahlt“ – aus „Paid My Dues“ von Anastacia (2001)

7
„Roar“ – Katy Perry (2013)

Stärkste Zeilen des Girl-Power-Songs:

„I got the eye of the tiger, a fighter
Dancing through the fire
’Cause I am a champion, and you’re gonna hear me roar
Louder, louder than a lion
’Cause I am a champion, and you’re gonna hear me roar“ – aus „Roar“ von Katy Perry

„Ich habe das Auge eines Tigers, eines Kämpfers
Tanze durchs Feuer
Denn ich bin eine Siegerin und du wirst mein Brüllen hören
Lauter, lauter als ein Löwe
Denn ich bin eine Siegerin und du wirst mein Brüllen hören“ – aus „Roar“ von Katy Perry

8
„Intuition“ – Jewel (2003)

Stärkste Zeilen des Frauenpower-Songs:

„It’s not hard to understand
Just follow this simple plan
Follow your heart, your intuition
It will lead you in the right direction
Let go of your mind
Your Intuition, it’s easy to find
Just follow your heart baby“ – aus „Intuition“ von Jewel

„Es ist nicht schwer zu verstehen
Folge nur diesem einfachen Plan:
Folge deinem Herzen, deiner Intuition
Sie werden dich auf den richtigen Weg bringen
Lass deinen Geist los
Deine Intuition, sie ist leicht zu finden
Folge einfach deinem Herzen Baby“ – aus „Intuition“ von Jewel

9
„ME!“ – Taylor Swift feat. Brendon Urie of Panic! At The Disco (2019)

Stärkste Zeilen des Girl-Power-Songs:

„But one of these things is not like the others
Like a rainbow with all of the colors
Baby doll, when it comes to a lover
I promise that you’ll never find another like
Me-e-e, ooh-ooh-ooh-ooh
I’m the only one of me
Baby, that’s the fun of me
Eeh-eeh-eeh, ooh-ooh-ooh-ooh
You’re the only one of you
Baby, that’s the fun of you
And I promise that nobody’s gonna love you like me-e-e“ – aus „ME!“ von Taylor Swift

„Aber eines dieser Dinge ist nicht wie die anderen
Wie ein Regenbogen mit allen Farben
Baby, wenn es um einen Liebhaber geht
Verspreche ich, dass du niemals wieder jemanden finden wirst wie mich
Ich bin die Einzige von mir
Baby, das ist der Spaß an mir
Du bist der Einzige von dir
Baby, das ist der Spaß an dir
Und ich verspreche dir, dass dich niemand so lieben wird wie ich“ – aus „ME!“ von Taylor Swift

10
„Woman“ – Kesha feat. The Dap-Kings Horns (2017)

Stärkste Zeilen des Frauenpower-Songs:

„I’m a motherfucking woman, baby, alright
I don’t need a man to be holding me too tight
I’m a motherfucking woman, baby, that’s right
I’m just having fun with my ladies here tonight
I’m a motherfucker“ – aus „Woman“ von Kesha

„Ich bin eine verdammte Frau, Baby, alles klar
Ich brauche keinen Mann, der mich halb zerquetscht
Ich bin eine verdammte Frau, Baby, so ist es
Heute Nacht, habe ich hier einfach Spaß mit meinen Ladies
Ich bin eine Drecksau“ – aus „Woman“ von Kesha

11
„Army of Me“ – Christina Aguilera (2012)

12
„God Is A Woman“ – Ariana Grande (2018)

13
„Born This Way“ – Lady Gaga (2011)

14
„Flames“ – Sia feat. David Guetta (2018)

15
„Independent Women, Part 1“ – Destiny’s Child (2001)

16
„Firework“ – Katy Perry (2010)

17
„Fighter“ – Christina Aguilera (2002)

18
„Irreplaceable“ – Beyoncé (2006)

19
„F**kin’ Perfect“ – Pink (2010)

20
„Stronger“ – Britney Spears (2000)

21
„Sie tanzt“ – Marianne Rosenberg feat. Rico Bernasconi (2016)

22
„Unstoppable“ – Sia (2016)

23
„River“ – Bishop Briggs (2016)

24
„Castles“ – Freya Ridings (2020)

25
„If You Had My Love“ – Jennifer Lopez (1999)

26
„Ex’s & Oh’s“ – Elle King (2015)

27
„All About That Bass“ – Meghan Trainor (2014)

28
„‘Cuz I Can“ – Pink (2016)

29
„Pon de Replay“ – Rihanna (2005)

30
„Can’t Hold Us Down“ – Christina Aguilera feat. Lil’ Kim (2002)

31
„The Greatest“ – Sia (2016)

32
„Survivor“ – Destiny’s Child (2002)

33
„Bang Bang“ – Jessie J, Ariana Grande, Nicki Minaj (2014)

34
„Girl On Fire“ – Alicia Keys (2012)

35
„That Don’t Impress Me Much“ – Shania Twain (1997)

36
„Shake It Off“ – Taylor Swift (2014)

37
„Ain’t Your Mama“ – Jennifer Lopez (2016)

38
„Fuck Apologies“ – JoJo feat. Wiz Khalifa (2016)

39
„Come & Get It“ – Selena Gomez (2013)

40
„Try Again“ – Aaliyah (2000)

41
„Goodies“ – Ciara feat. Petey Pablo (2004)

42
„Elastic Heart“ – Sia (2014)

43
„Piece Of Me“ – Britney Spears (2007)

44
„Jenny From The Block“ – Jennifer Lopez feat. Jadakiss & Styles P. (2002)

45
„Dirrty“ – Christina Aguilera feat. Redman (2002)

46
„Sweet Dreams (Are Made Of This)“ – Eurythmics (Annie Lennox & David A. Stewart)(1983)

47
„Respect“ – Aretha Franklin (1967)

48
„Titanium“ – Sia feat. David Guetta (2011)

49
„What You’re Worth“ – Mandisa feat. Britt Nicole (2017)

50
„Girls Just Want to Have Fun“ – Cyndi Lauper (1983)

51
„Bootylicious“ – Destiny’s Child (2002)

52
„Don’t Stop The Music“ – Rihanna (2008)

53
„On The Floor“ – Jennifer Lopez feat. Pitbull (2011)

54
„Till The World Ends“ – Britney Spears (2011)

55
„Physical“ – Dua Lipa (2020)

56
„Cheap Thrills“ – Sia (2016)

57
„Love So Soft“ – Kelly Clarkson (2017)

58
„She Works Hard For The Money“ – Donna Summer (1983)

59
„High Heels.“ – JoJo (2016)

60
„Round Round“ – Sugababes (2002)

61
„Only Girl (In The World)“ – Rihanna (2010)

62
„Burn the Pages“ – Sia (2014)

63
„Around The World“ – Christina Aguilera (2012)

64
„Let’s Get Loud“ – Jennifer Lopez (1999)

65
„New Rules“ – Dua Lipa (2017)

66
„Strong Enough“ – Cher (1998)

67
„Dance with Me“ – Debelah Morgan (2000)

68
„Just Dance“ – Lady Gaga (2008)

69
„No Scrubs“ – TLC (1992)

70
„Love Made Me Do It“ – Cheryl Cole (2018)

71
„Bills, Bills, Bills“ – Destiny’s Child (1999)

72
„Not Myself Tonight“ – Christina Aguilera (2010)

73
„Don’t Start Now“ – Dua Lipa (2020)

74
„Miss Independent“ – Kelly Clarkson (2003)

75
„My Love Is Your Love“ – Whitney Houston (1998)

76
„Shackles (Praise You)“ – Mary Mary (2000)

77
„S&M“ – Rihanna (2010)

78
„I’m Gonna Getcha Good“ – Shania Twain (2002)

79
„If You Can’t Give Me Love“ – Suzi Quatro (1978)

80
„When I Grow Up“ – The Pussycat Dolls (2008)

81
„Look What You Made Me Do“ – Taylor Swift (2017)

82
„Fall In Line“ – Christina Aguilera feat. Demi Lovato (2018)

83
„Dance Again“ – Jennifer Lopez feat. Pitbull (2012)

84
„Look At Her Now“ – Selena Gomez (2020)

85
„Dangerous Woman“ – Ariana Grande (2017)

86
„TiK Tok“ – Kesha (2009)

87
„What A Feeling“ – Irene Cara (1983)

88
„Living Out Loud“ – Brooke Candy feat. Sia (2017)

89
„These Boots Are Made For Walkin’“ – Nancy Sinatra (1966)

90
„When You Look At Me“ – Christina Milian (2001)

91
„I Will Survive“ – Gloria Gaynor (1978)

92
„Prima Donna“ – Christina Aguilera (2010)

93
„Womanizer“ – Britney Spears (2008)

94
„I Don’t Need A Man“ – The Pussycat Dolls (2005)

95
„Upgrade U“ – Beyoncé feat. Jay-Z (2006)

96
„Just Like Fire“ – Pink (2016)

97
„All I Wanna Do“ – Sheryl Crow (1993)

98
„Stronger (What Doesn’t Kill You)“ – Kelly Clarkson (2011)

99
„Breakin’ Dishes“ – Rihanna (2005)

100
„Man! I Feel Like a Woman“ – Shania Twain (1997)

101
„Hollaback Girl“ – Gwen Stefani (2004)

102
„Girls To The Front“ – Sizzy Rocket (2017)

103
„Hot Stuff“ – Donna Summer (1979)

104
„Buttons“ – The Pussycat Dolls (2006)

105
„Raise Your Glass“ – Pink (2010)

106
„Trick Me“ – Kelis (2003)

107
„Wannabe“ – Spice Girls (1996)

108
„Formation“ – Beyoncé (2016)

109
„Sorry Not Sorry“ – Demi Lovato (2017)

110
„It’s Raining Men“ – The Weather Girls (1982) oder Geri Halliwell (2001)

111
„(There’s Gotta Be) More To Life“ – Stacy Orrico (2003)

112
„Work Bitch“ – Britney Spears (2013)

113
„Diva“ – Beyoncé (2008)

114
„Queen“ – Jessie J (2018)

115
„Hung Up“ – Madonna (2005)

116
„Since U Been Gone“ – Kelly Clarkson (2004)

117
„I’m Every Woman“ – Chaka Khan (1978) oder Whitney Houston (1993)

118
„React“ – The Pussycat Dolls (2020)

119
„I’m Outta Love“ – Anastacia (2000)

120
„Lady Marmalade“ – Christina Aguilera, Pink, Lil‘ Kim, Mya & Missy Elliott (2001)

121
„Yes, Yes, I Can“ – Rayelle (2018)

122
„Telephone“ – Lady Gaga feat. Beyoncé (2008)

123
„Work It“ – Missy Elliot (2002)

124
„Mile In These Shoes“ – Jennifer Lopez (2007)

125
„Rich Girl“ – Gwen Stefani feat. Eve (2004)

126
„Show Stopper“ – Danity Kane (2006)

127
„I Wanna Dance With Somebody“ – Whitney Houston (1987)

128
„1, 2 Step“ – Ciara feat. Missy Elliot (2004)

129
„Dinero“ – Jennifer Lopez feat. Cardi B & DJ Khaled (2019)

130
„Believe“ – Cher (1998)

131
„Too Little Too Late“ – JoJo (2006)

132
„So What“ – Pink (2008)

133
„thank you, next“ – Ariana Grande (2019)

134
„Maneater“ – Nelly Furtado (2006)

135
„We Do It Better“ – Daisy Dash (2017)

136
„Milkshake“ – Kelis (2003)

137
„Straight up“ – Paula Abdul (1988)

138
„What You Waiting For?“ – Gwen Stefani (2004)

139
„Whoops Now“ – Janet Jackson (1995)

140
„Kings & Queens“ – Ava Max (2020)

141
„Sound Of The Underground“ – Girls Aloud (2003)

142
„Lose My Breath“ – Destiny’s Child (2004)

143
„Sweet Dreams (Ola Ola e)“ – La Bouche (Melanie Thornton & D. Lane McCray jr.) (1995)

144
„U + Ur Hand“ – Pink (2006)

145
„Hush Hush; Hush Hush“ – The Pussycat Dolls (2008)

146
„Oops (Oh My)“ – Tweet feat. Missy Elliott (2002)

147
„Rumors“ – Lindsay Lohan (2004)

148
„Little Bird“ – Annie Lennox (1992)

149
„Love You Like That“ – Dangny (2017)

150
„Music“ – Madonna (2000)

151
„Together“ – Sia (2020)

152
„Absolutely Everybody“ – Vanessa Amorosi (2000)

153
„The Loco-Motion“ – Kylie Minogue (1987)

154
„Gonna Be A Good Day“ – Rayelle (2018)

Spotify-Playlist: Frauenpower Songs (Up-tempo ONLY)

Hier findest du die dazugehörige Spotify-Playlist „Frauenpower Songs (Up-tempo ONLY)“:

Und, habe ich zu viel versprochen? Diese Frauenpower-Songs pushen jede noch so betrübte oder antriebslose Seele zu ihrer persönlichen Höchstform. In einer Runde voller Powerfrauen motivieren die Lieder gleich doppelt – worauf wartest du also noch: Lad dir deine Mädels auf eine Girls Night ein und feiert euch! Dir fehlen noch ein paar Girl-Power-Songs in der Liste? Über deinen Beitrag freue ich mich in den Kommentaren.

Lesetipp: Disney-Lieder: Diese 59 Songs verzaubern immer wieder – dich auch?

Kommentar schreiben

Bitte gib deinen Kommentar ein.
Bitte gib deinen Namen an.

Hi, ich bin Judith alias JUNOTICE

Du lässt dich gern von Menschen und ihren Geschichten begeistern, möchtest aber deine ganz eigene Story schreiben? Dafür bist du immer auf der Suche nach inspirierenden Themen und neuen Ideen? Schön, dass du da bist, denn dafür schlägt auch mein Herz.

MEHR

Anzeige